Skip to main content

Wärmesohlen (Fusswärmer, Sohlenwärmer) – Die Option gegen Ihre Kalten Füsse!

 

Eine preiswerte und effiziente Lösung gegen ihre Kalten Füsse sind Wärmesohlen (Fusswärmer, Sohlenwärmer).

Sofort nach dem Öffnen werden die Sohlen warm und erzeugen permanent Wärme (ca. 8 Std. lang)

 

1234
The HEAT Company Sohlenwärmer Large sofort warm Thermopad Sohlenwärmer Selbstklebend Small oder Large The HEAT Company Sohlenwärmer Selbstklebend Large Gel-Wärmesohlen
Modell The HEAT Company Sohlenwärmer LargeThermopad Sohlenwärmer Selbstklebend Small oder LargeThe HEAT Company Sohlenwärmer Selbstklebend LargeGel-Wärmesohlen
Gekauft und probiert
GrössenLarge (41 – 46) und Small (36 – 40)S (36-40) oder L (41-45)Large (41 – 46)36 - 40, 41 - 46
Heizdauer¹ (mittlere Heizstufe)8.0 Std8.0 Std.8.0 Std.1.0 Std.
Heizdauer² (mittlere Heizstufe)7.0 Std---
Fernbedienung
Kabel
Besonderheiten

extrem flache, weiche Sohle
¹ = Hersteller
² = Unser Vergleich
nicht zuschneidbar

sehr flache Sohle
¹ = Hersteller
² = Unser Vergleich
nicht zuschneidbar

extrem flache, weiche Sohle
¹ = Hersteller
nicht zuschneidbar

flache Sohle
¹ = Hersteller
² = Unser Vergleich
aufkochen; nicht zuschneidbar

Preis bei prüfen!*Preis bei prüfen!*Preis bei prüfen!*Nicht Verfügbar

 

In der Tabelle sind die gängisten Modelle der Marktführer Thermopad und The Heat Company aufgelistet. Beide Hersteller liefern auch Modelle, die mit einem Klebeseite ausgestattet sind. Aus Gründen der Vollständigkeit wird auch ein Gel-Wärmesohle Modell vorgestellt.

 


Wie funktionieren Wärmesohlen (Fusswärmer, Sohlenwärmer) ?

 

Die extrem flachen Wärmesohlen (Fusswärmer, Sohlenwärmer) werden wie herkömmliche Einlegesohlen in die Schuhe gelegt.

 

Sie bestehen aus einem Gemisch von Eisenpulver, Aktivkohle, Salz, Wasser und einem Tonmineral namens Vermiculit.

Dieses Gemisch ist von einem weichen luftdurchlässigen Textilvlies umgeben. Sie haben eine Textiloberseite und eine glatte Unterseite.

 

Wenn Sie die Verpackung öffnen, erwärmen sie sich sofort. Durch die Zufuhr von Sauerstoff beginnt die Oxidation des Eisenpulvers. Diese einfache chemische Reaktion dauert zwischen 5 und 8 Stunden an. Es wird permanent Wärme freigesetzt.

Tipp: Der Wärmeprozess kann durch luftdichtes Verpacken (Verkleben) unterbrochen werden. Sie können die Sohlen später wieder einsetzen. Sie sollten wieder funktionieren, falls nicht das gesamte Eisenpulver oxidiert wurde.

Der Nachteil von Wärmesohlen (Fusswärmer, Sohlenwärmer) ist, dass sie als Wegwerfartikel konzipiert wurden. D.h. Sie können sie nur einmal verwenden. Nach dem Gebrauch können Sie die Sohlen im normalen Hausmüll entsorgen.

Die Sohlen haben den Vorteil, dass die gesamte Fläche der Einlegesohle beheizt wird. D.h. die Sohle wird von den Zehen bis zur Ferse warm. Ausserdem ist nicht notwendig die Wärmesohlen (Fusswärmer, Sohlenwärmer) aufzuladen oder aufzukochen.

 

Die Wärmesohlen (Fusswärmer, Sohlenwärmer) gibt es in verschiedenen Grössen. Sie sind angenehm zu tragen. Bei den selbstklebenden Modellen gibt es aufgrund der Klebefläche kein Verrutschen. Eine ideale Anwendung in Schischuhen.

 

Bei entsprechender Lagerung sind die Sohlen ungeöffnet mehrere Jahre lang haltbar.

 


 

Welche Varianten gibt es?

Generell gibt es zwei Varianten:

  • Wärmesohlen (Fusswärmer, Sohlenwärmer) ohne Klebestreifen
  • Wärmesohlen (Fusswärmer, Sohlenwärmer) mit Klebestreifen

Das Einsetzen von Wärmesohlen (Fusswärmer, Sohlenwärmer) ohne Klebestreifen

  1. Öffnen Sie die Verpackung.

  2. Legen Sie die Sohlen mit der Textilseite nach oben und mit der glatten Seite nach unten in die Schuhe.
  3. Ziehen Sie ihre Schuhe an.
  4. Geniessen Sie die Wärme.

Das Einsetzen von Wärmesohlen (Fusswärmer, Sohlenwärmer) mit Klebestreifen

  1. Öffnen Sie die Verpackung.

  2. Kleben Sie die Sohlen mit der Klebeseite nach unten in den Schuh oder auf die Unterseite ihrer Socken.

  3. Ziehen Sie ihre Schuhe an.
  4. Geniessen Sie die Wärme

 


Wärmesohlen – Ihre Vorteile und Ihre Nachteile

Vorteile:

  • Preiswert
  • Sehr dünn
  • Sofort Wärme
  • Keine elektrische Heizquelle notwendig

Nachteile:

  • Einwegmodell
  • Extramüll
  • Keine Wärmeregulation möglich
  • Prozess läuft, wenn mit Sauerstoff in Verbindung


 

Wichtige Kriterien, die Sie vor dem Kauf berücksichtigen sollten

Es gibt für Sie vor dem Kauf eine ganze Menge an Details und Aspekten, die Sie unter Umständen berücksichtigen können und möchten. Dazu zählen zum Beispiel folgende Faktoren:

  • Was kosten Wärmesohlen (Fusswärmer, Sohlenwärmer)?
  • Welches Zubehör brauchen Sie dafür?
  • Wie schnell heizen die Sohlen?
  • Wie lange hält der Heizprozess an?

Was kosten Wärmesohlen?

Die Kosten für die Wärmesohlen (Fusswärmer, Sohlenwärmer) sind gering. Oftmals gibt es grosse Preisunterschiede zwischen den verschiedenen Herstellern, besonders wenn Sie grössere Mengen kaufen. Die meisten Wärmesohlen werden in 5er, 10er oder auch 30er Packs angeboten. Da die Sohlenwärmer aller nach dem desselben Prinzip funktionieren, zahlt sich ein Preisvergleich immer wieder aus.

 

Welches Zubehör brauchen Sie?

Sie benötigen kein weiteres Zubehör. Aber Sie brauchen unbedingt gutes Schuhwerk. Wärmesohlen (Fusswärmer, Sohlenwärmer) wurden ausschließlich für die sauerstoffreduzierte Umgebung in Schuhen oder Stiefeln entwickelt. Wenn die Sohlen zuviel Sauerstoff ausgesetzt sind, kann es zu starker Wärmeentwicklung kommen. Dann besteht Verbrennungsgefahr.

 

Wie schnell heizen die Sohlen?

Wenn Sie die Wärmesohlen (Fusswärmer, Sohlenwärmer) aus der Schutzhülle nehmen,  werden sie an der Luft innerhalb von wenigen Minuten warm. Mit andereren Worten: Die Sohlen aktivieren sich nach dem Kontakt mit Sauerstoff automatisch.

 

Wie lange hält der Heizprozess an?

Die Wärmesohlen (Fusswärmer, Sohlenwärmer) geben bis zu 5 – 8 Stunden angenehme Wärme ab. Voraussetzung ist aber eine sauerstoffreduzierte Umgebung in Schuhen oder Stiefeln. Wenn viel Sauerstoff vorhanden ist, dann reduziert sich die Heizdauer. Wenn kein Sauerstoff vorhanden ist, dann stoppt die Wärmeproduktion

Tipp: Anstatt die Schutzhülle aufzureissen, schneiden Sie diese an einem Ende auf. Wenn Sie die Sohlen einmal verwendet haben, dann kann der einfache Wärmeprozess durch luftdichtes Verpacken unterbrochen werden. Sie können die Sohlen wieder in die Verpackung geben und luftdicht verkleben und zu einem späteren Zeitpunkt  wieder einsetzen.

 


 

Wärmesohlen günstig und bequem online  kaufen

Wenn Sie sich für diese Art von Sohlen entschieden haben, empfiehlt sich ein Kauf im Internet.

Dort können Sie von einer Vielzahl an Händlern profitieren, sodass es hier vielfach niedrige Preise für Sie gibt.

Durch das grosse Angebot im Internet gibt es häufig einen Preiskampf, wodurch sich niedrige Preise ergeben. Diese können Sie beim Kauf in jedem Fall für sich nutzen und bezahlen somit weniger.

Ebenso kann es für Sie auch interessant sein, beim Kauf auf aktuelle Angebote zu achten. Diese können Sie bei zahlreichen Online-Händlern immer wieder finden und somit auch ohne eigenes Zutun beim Kauf bares Geld sparen. Teilweise werden hierbei einzelne Modelle für eine Zeit reduziert und damit günstiger angeboten, was für Sie echte Schnäppchen möglich macht.

Allerdings sind die Angebote meist nur für eine begrenzte Zeit gültig, sodass Sie mit dem Kauf nicht zu lange warten sollten. Ebenso kann es auch sein, dass die Angebote schneller ausverkauft sind – dann können Sie vom reduzierten Preis ebenfalls nicht mehr profitieren.

 


 

Gel-Wärmesohlen

 

Aus Gründen der Vollständigkeit wird auch diese Option gegen Kalte Füsse kurz vorgestellt. Diese Schuheinlagen werden wie Taschenwärmer mit einem Klick aktiviert. Sie haben den Vorteil, dass sie bis 100 Mal in kochendem Wasser aufladbar sind. Allerdings scheint die Heizdauer sehr kurz zu sein.

Dadurch wird dieses Modell ihr Kalte-Füsse-Problem nicht lösen können.

 


Zusammenfassung - Wärmesohlen

Fazit – Wärmesohlen

Zusammenfassung: Wärmesohlen (Fusswärmer)

 

Wärmesohlen (Fusswärmer, Sohlenwärmer) sind sehr dünne Schuheinlagen. Die Aktivierung erfolgt automatisch nach dem Kontakt mit dem Sauerstoff in der Luft. Die Sohlen geben sofort Wärme ab.

Unbedingt zu beachten ist, dass die Sohlen ausschliesslich für eine sauerstoffreduzierte Umgebung in Schuhen oder Stiefeln entwickelt wurden. Wenn die Sohlen zuviel Sauerstoff ausgesetzt werden, kann es zu starker Wärmeentwicklung kommen. Dann besteht Verbrennungsgefahr.

Die Wärmeentwicklung kann nicht per Fernbedienung oder Knopfdruck reguliert werden.

Das Tolle an den Wärmesohlen (Fusswärmer, Sohlenwärmer) ist, dass die gesamte Sohle warm wird. D.h. die Füsse werden von den Zehen bis zu den Fersen beheizt. Die Heizdauer beträgt zwischen 5 bis 8 Stunden.

Allerdings können Wärmesohlen nur einziges Mal verwendet werden (Einmalanwendung).

 

Wärmesohlen (Fusswärmer, Sohlenwärmer) sind eine günstige und wirksame Lösung gegen Ihre Kalten Füsse.

 

1234
The HEAT Company Sohlenwärmer Large sofort warm Thermopad Sohlenwärmer Selbstklebend Small oder Large The HEAT Company Sohlenwärmer Selbstklebend Large Gel-Wärmesohlen
Modell The HEAT Company Sohlenwärmer LargeThermopad Sohlenwärmer Selbstklebend Small oder LargeThe HEAT Company Sohlenwärmer Selbstklebend LargeGel-Wärmesohlen
Gekauft und probiert
GrössenLarge (41 – 46) und Small (36 – 40)S (36-40) oder L (41-45)Large (41 – 46)36 - 40, 41 - 46
Heizdauer¹ (mittlere Heizstufe)8.0 Std8.0 Std.8.0 Std.1.0 Std.
Heizdauer² (mittlere Heizstufe)7.0 Std---
Fernbedienung
Kabel
Besonderheiten

extrem flache, weiche Sohle
¹ = Hersteller
² = Unser Vergleich
nicht zuschneidbar

sehr flache Sohle
¹ = Hersteller
² = Unser Vergleich
nicht zuschneidbar

extrem flache, weiche Sohle
¹ = Hersteller
nicht zuschneidbar

flache Sohle
¹ = Hersteller
² = Unser Vergleich
aufkochen; nicht zuschneidbar

Preis bei prüfen!*Preis bei prüfen!*Preis bei prüfen!*Nicht Verfügbar

 

Falls Sie noch unschlüssig sind und sich weiter informieren möchten, dann finden Sie weitere Information auf folgenden Seiten Tipps gegen Kalte Füsse oder Häufige Fragen.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?